Startseite Aktuelles

Diese Webseite verweist auf Inhalte von anderen Webseiten. Für die Inhalte ist Pro-Water nicht verantwortlich.

 


 

 

Chemie im Wasser - Die unsichtbare Gefahr - Arte Doku HD   

Hier die Quelle:

https://www.youtube.com/watch?v=luYRUNYp-bs

 


 

 


 

Der große Wassertest im ZDF

 

https://www.youtube.com/watch?v=lCBH58C12M4

Gesundheit: Pillencocktail im Wasser-SWR4-Baden-Württemberg

Antibiotika, Hormone und Schmerzmittel - sie alle werden nicht nur von uns Menschen eingenommen, sonder oft auch falsch entsorgt. Mit gravierenden Folgen, warnt die Deutsche Umwelthilfe....


Trinkwasser - Kontrolle mangelhaft

Trinkwasser - das am besten untersuchte Lebensmittel? Der Trinkwasser-Experte Harald Friedrich hat Zweifel daran.
Er empfiehlt, sich bei den Trinkwasser-Versorgern die aktuellen Messwerte zu holen.


Geheimoperation Wasser - Wie die EU-Kommission

Wasser zur Handelsware machen will...

Die ARD-Sendung Monitor verrät es Ihnen.

Warum Keime auch bei Ihnen aus dem Hahn fließen können...

Die WDR - Sendung Testmarkt - verrät es Ihnen.

Krank durch Blei und Kupfer im Leitungswasser

PlusMinus berichtet von Krankheitsfällen durch verseuchtes Trinkwasser. 10 Mio. Menschen müssen nach Expertenschätzungen belastetes Wasser trinken.

Wasserasseln im Leitungsnetz

Der Sender NTV berichtet.

Die Asseln erobern das Leitungsnetz. Die aktuelle Trinkwasserverordnung enthält zu den Tieren keinerlei Vorschriften...


Viren im Trinkwasser - ein oft unterschätztes Problem

Norovirenalarm - Mitten in Deutschland

Von Arzt empfohlen - Forschung des Prof. Dr. Vincent - Vitalisierung

Lassen Sie sich die Technik der Umkehr-Osmose doch einfach von einem Arzt erklären. Spannend auch die Hintergrundforschung des Prof. Dr. Vincent. Sie finden ein kurzes Video dazu hier:

Kläranlagen und Medikamentenrückstände

Die Messmethoden für Arzneimittel und ihre Rückstände sind in den letzten Jahren so stark verbessert worden, dass wir heutzutage im gereinigten Abwasser aus Kläranlagen den reinsten Cocktail an Medikamentenrückständen feststellen können. Genannt werden hier zum Beispiel Antibiotika, Antiepileptika, Betablocker, Schmerzmittel, Hormone, im Prinzip die ganze Palette der Medizin, die auch verwendet wird. Medikamente werden vor ihrer Zulassung nicht auf ihre Umweltverträglichkeit getestet. Hinzu kommt, dass uns niemand sagen kann, wie die unterschiedlichen Chemikalien miteinander reagieren. Sehen Sie selbst...

Unsichtbare Gefahren im Trinkwasser

Abenteuer Wissen - ZDF - vom 12.11.2008: Immer wieder gelangen giftige Substanzen ins Grundwasser und passieren ungehindert die Filter der Wasserwerke. Eine Gefahr für unser Trinkwasser: PFT, eine industriell hergestellte Chemikalie belastet Flüsse und Seen NRW; Medikamentenrückstände in der Krankenhauskanalisation bereiten große Probleme; und Forscher warnen vor Nanopartikeln. Noch weiß man nicht, welchen Schaden sie anrichten können.

Komplette Sendung hier.

ZDF-Beitrag Trinkwasser

Uran im Trinkwasser - Report München vom 04.08.2008

Report München stieß durch eine Datenerhebung der Verbraucherrechtsorganisation Foodwatch auf die überraschende Trinkwasserbelastung mit dem giftigen Schwermetall Uran. Demnach lagen von 8000 behördlich gemeldeten Trinkwassermesswerten rund 150 über dem Richtwert des Umweltbundesamtes von zehn Mikrogramm Uran pro Liter. Nachgehakt:

Foodwatch

Hier finden Sie die Datenerhebung der Verbraucherrechtsorganisation Foodwatch.
www.foodwatch.de

Link zu foodwatch.de:
Logo foodwatch.de

Umweltbundesamt

Wie gut ist die Qualität des Trinkwassers in Haushalten mit Kindern? Weitere Ergebnisse aus dem
bundesweiten Kinder-Umwelt-Survey des Umweltbundesamtes.
www.umweltbundesamt.de

Link zum umwelbundesamt.de
Link zu umweltbundesamt.de

Bundesinstitut für Risikobewertung

BfR empfiehlt die Ableitung eines europäischen Höchstwertes für Uran in Trink- und Mineralwasser.
www.bfr.bund.de

Bericht (PDF) von BfR:
Bericht (PDF) vom BfR

SAT1 berichtet zu Uran im Trinkwasser wie folgt:

Kupfer, Nickel und Blei

Wasserleitungen und Armaturen können zum Problem werden. Tests und Erklärungen dazu:

Nitrat

Das Umweltbundesamt hat an 181 Messstellen im gesamten Bundesgebiet den Nitratgehalt im Grundwasser überprüft und auch seine zeitliche Entwicklung in einer Untersuchung zusammengefasst. Die Ergebnisse!

Bericht vom Umweltbundesamt:
Link zum Umweltbundesamt

Sie trinken am Liebsten Mineralwasser?

Das RTL-Magazin Extra brachte hunderte von Mineralwasserflaschen zum Test in das anerkannte Freiburger

Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene. Sehen Sie selbst!

Teures versus Billiges

Das NDR-Fernsehen ließ mehrere Markenmineralwässer testen. Tun wir uns mit teurem Wasser wirklich etwas Gutes? Was glauben Sie?

Was halten Sie jetzt von Wasserfilterung?

Unsere Geräte filtern bis zu 99 % dieser und anderer Stoffe
aus Ihrem Trinkwasser!

Melden Sie sich bei uns!